Die Abwägungsflächen sind überlagert mit Naturpark Lauenburgische Seen und umringt von Kernberereichen charakteristischer Landschaftsräume und Naturschutzgebieten. Quelle der Karte: http://arcg.is/29Y5m8H  

Seit Oktober 2015 sind in der Karte potentielle Windkraftanlagenflächen in Seedorf, Klein-Zecher, Hollenbek, Sterley, Sophiental, Gudow und anderen schönen Gemeinden in der westlichen Schaalseeregion ausgewiesen. In den gelb markierten Gebieten können bis zu 200 Meter hohe Windkraftanlagen gebaut werden. Der Abstand zur nächsten Wohnbebauung beträgt nur 800 m und zu …